UPDATE: Terminaviso Generalversammlung Saison 2016/2017

nhl50x50

Sehr geehrte Obmänner,
liebe Hockeyfreunde!

Anbei erhaltet Ihr das neue Terminaviso für die diesjährige Generalversammlung der NHL Graz für die Saison 2016/2017.

Bitte die geänderte Location beachten!
Neuer Veranstaltungsort: Kultursaal Grambach, Hauptstraße 55, 8071 Grambach

Mit der Bitte um Terminvormerkung!

 

Terminaviso: Link

 

Eisbetrieb in Hart bei Graz startet planmäßig am 05.09.2016

nhl50x50

jugend50x50

Liebe Eishockeyfreunde!

In den Verhandlungen von gestern (11.08.2016) wurden im Vorfeld die Fraktionsführer von ÖVP, SPÖ und FPÖ einbezogen und es konnte eine Erhöhung um 10€ brutto (5,5%) pro Jahr in den kommenden 3 Jahren – bis Saison 2018/2019 – ausgehandelt werden. Leider scheiterte dies ausschließlich an Bürgermeister Frey, der das Entgegenkommen seitens der NHL Graz, im Gegensatz zu den vorher vorgeschlagenen 4€ (2,2%) brutto pro Jahr, nicht akzeptierte. Sein telefonisches Angebot an den Vorstand der NHL Graz von 8€ brutto (5%) pro Jahr zog er bei diesen Verhandlungen wieder zurück.
Leider musste die Verhandlung nach knapp über 3 Stunden aufgrund cholerischer Ausbrüche und persönlicher verbaler Attacken des Bürgermeisters - vor Zeugen - gegen den Obmann der NHL Graz, Herrn Hinterleitner, abgebrochen werden.

Wie bereits von Herrn Frey heute bekanntgegeben, startet der Eisbetrieb mit 05.09.2016. Aufgrund des Vertrages zwischen der NHL Graz und der Gemeinde Hart bei Graz sowie dem vorliegenden Gemeinderatsbeschluss aus dem Jahr 2015 ist ein fristgerechter Start garantiert.
Leider konnte bei der Sitzung zwischen der NHL Graz und Bürgermeister Frey noch keine Einigung erzielt werden. Aus diesem Grund können wir vorerst keine konkreten Preise bekanntgeben. Wir hoffen jedoch auch hier auf eine rasche und vernünftige Regelung.

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass wir im Sinne des Sportes und der Verpflichtung gegenüber unserer Vereine gegen solch exorbitante Preiserhöhungen Stellung beziehen und vernünftige Preisgestaltungen forcieren. Aus diesem Grund wurde eine Vereinbarung auf schriftlicher Basis festgehalten, unterschrieben, im Gemeinderat beschlossen und dadurch für rechtsgültig erklärt.

Wir werden, auch im Interesse des Sportes und unserer Vereine, keinen "Medienrummel" veranstalten.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine weitere Saison mit vielen tollen Spielen, attraktiven Veranstaltungen und die Möglichkeit vor allem den Kindern, Jugendlichen als auch allen anderen Eishockeybegeisterten diesen Sport näherzubringen.



Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand der NHL Graz

Stellungnahme: Eisbetrieb in Hart bei Graz

nhl50x50

jugend50x50

Liebe Eishockey-Freunde!

Aufgrund der aktuellen medialen „Panikmache“ seitens des Herrn Bürgermeister Frey möchte der Vorstand der NHL-Hockeyorganisation mit einer Erläuterung der Situation Klarheit schaffen.

1)      Seit 2007 besteht zwischen der NHL-Organisation und der Gemeinde Hart bei Graz eine Nutzungsvereinbarung für die Miete der Eishalle. Zu dieser Vereinbarung, welche auch vom Gemeinderat abgesegnet wurde, folgte ein Nachtrag welcher die Verlängerung der Nutzungsdauer und auch die Preisindexierung regelt. Der Nutzungsvertrag wurde mit juristischer Unterstützung geprüft und für rechtsgültig erklärt.
 
2)      Die Besprechung vom 29. April 2016 zwischen dem Vorstand der NHL-Hockeyorganisation und dem Herrn Bürgermeister Frey beinhaltete eine, nicht wie in den Medien dargestellte einmalige, sondern eine jährliche Erhöhung um 8% in den kommenden 4 Jahren. Auf Basis der Nutzungsvereinbarung, welche eine Anpassung in Anlehnung an die Betriebskosten vorsieht, konnte der Vorstand der NHL Graz die geforderte 8%ige jährliche Erhöhung nicht akzeptieren. Dies wäre eine zu hohe Mehrbelastung für die Vereine. Einem Vorschlag der NHL Graz von 2,2% als Entgegenkommen, anstatt des VPI von 0,9%, folgte trotz Urgenz und Bitte um Rückmeldung ein Schweigen des Herrn Bürgermeisters Frey.
 
3)      Der Vorstand der NHL-Hockeyorganisation weist jegliche Anschuldigung zurück, die Thematik in die Medien getragen zu haben. Diesen Alleingang unternahm Herr Bürgermeister Frey als er dazu ein Presseinterview gab.
 
4)      Auch die Darstellung der von ihm veröffentlichten Zahlen zu den Betriebskosten ist substantiell falsch. Die Zahlen sind nicht nachvollziehbar und werden auch von Experten als „Humbug“ bezichtigt. Unter Anderem decken sich die Einnahmen der Gemeinde von der NHL-Hockeyorganisation nicht mit tatsächlich überwiesenen Beträgen.

5)      In der Causa zur Schließung der Halle, kann selbst Herr Bürgermeister Frey, auch wenn er sich als solches präsentiert, nicht ohne den Gemeinderat entscheiden – selbst Herr Bürgermeister Frey erwähnte diesen Sachverhalt öfter und ist in seinem Amt keine Ausnahme. Zusätzlich muss erwähnt werden, dass bei einer Schließung auch der Kantinenbetreiber als auch der Eishockeyshop durch solch eine Maßnahme in ihrer Existenz massivst bedroht wären. Indirekt trifft es dann auch weitere Unternehmen wie zB Harry’s Home Hotel die auch von den veranstalteten Trainingslagern und weiteren Veranstaltungen nicht mehr profitieren.

Der NHL-Vorstand ist zu tiefst empört, dass vertragliche Details über die Medien veröffentlicht und als „Werkzeug“ zur Manipulation von Meinungen über die NHL-Hockeyorganisation verwendet werden. Rechtliche Schritte werden vorerst nicht unternommen, da wir bestrebt sind, hier auf sachlicher Ebene mit Herrn Bürgermeister Frey und der Gemeinde Hart bei Graz eine Lösung zu finden.

Der NHL-Vorstand sieht sich seinen Vereinen gegenüber in der Pflicht dafür zu sorgen, dass einem Betrieb in Hart bei Graz sowie dem geplanten Start nichts im Wege steht. Aus gegebenem Anlass können wir daher mitteilen, dass wir, wie bereits angekündigt, am 05.09.2016 mit dem Eisbetrieb in der Eishalle Hart bei Graz starten werden.

 

Mit sportlichen Grüßen 

Der Vorstand der NHL-Hockeyorganisation

Reglement und Formulare 2016/2017

zettel

ani_boardinglamps

Info an alle Teams:

Ab sofort stehen das Reglement und das Anmeldeformular für die kommende Saison zum Download zur Verfügung!

Bei Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

 


Mit sportlichen Grüßen

Michael Wielitsch
NHL Graz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Update: Inline Hockey 2016

inline Liebe Freunde des Hockeysports,

wir nähern uns dem Ende der Inline Hockey Saison 2016.
Aufgrund des aktuellen (und sinkenden) Bedarfs an Trainingszeiten mit Ende der Meisterschaft sowie der anstehenden Revisionsarbeiten an der Halle gibt es folgende Informationen:

Änderungen für diese Woche (KW 26, 27.06.2016 – 01.07.2016) sind im Eisplan auf www.nhl-graz.com bereits ersichtlich.

1)    Betrieb ab KW27 nur noch Donnerstags bis einschließlich 21.07.2016
2)    Buchbare Zeiten im EEP verfügbar

Wir bitten um Verständnis und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten. Dennoch freuen wir uns, auf eine erfolgreiche und spannenden Spiele in der heurigen Meisterschaft blicken zu dürfen.
Bei Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank im Voraus!


Mit sportlichen Grüßen

Michael Wielitsch
NHL Graz
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Special Olympics Austria 2017

referee

Werte Schiedsrichter,

die NHL-Graz wird vom 14.03. – 25.03.2017 in der Stadthalle Graz, den Sportbewerb „Floorhockey“ ausrichten!

Wir benötigen deswegen die Unterstützung von EUCH, betr. der Schiedsrichter der „Floorhockeyspiele“. Diese sind ähnlich dem Sportbewerb „Inline“ – wie wir in Hart bei Graz dzt. spielen - angesiedelt.

Es wird natürlich auch eine Tagesgebühr samt Verpflegung geben.

 

Mit der Bitte um zahlreiche Rückmeldungen verbleibe ich mit sportlichen Grüßen

Siegfried Hinterleitner
Obmann NHL Graz
TelNr. 0676/3870429
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Terminaviso Generalversammlung Saison 2016/2017

nhl50x50

Sehr geehrte Obmänner,
liebe Hockeyfreunde!

Anbei erhaltet Ihr das Terminaviso für die diesjährige Generalversammlung der NHL Graz für die Saison 2016/2017.

Mit der Bitte um Terminvormerkung!

Terminaviso: Link

 

Kabinen müssen sauber gehalten werden

nhl50x50

jugend50x50

Liebe Eishockey-Freunde!
 
Uns wurde zugetragen, dass es immer wieder zu Missständen kommt. Aus gegebenen Anlass wollen wir alle nochmal darauf hinweisen, dass die Kabinen sauber zu halten sind. Es ist egal ob ihr die Ersten in der Kabine seid, oder die Letzten. Es kann und darf auch nicht sein, dass z.B. Plastikflaschen, Tapes oder anderer Müll einfach irgendwo in der Kabine herumliegen bzw. einfach liegen gelassen werden. Hierfür gibt es entsprechende Abfalleimer und jeder ist dafür verantwortlich, eine saubere Kabine zu hinterlassen.
 
Sollte es wider erwarten zu keiner Besserung kommen, werden entsprechende Maßnahmen ergriffen um die Verschmutzung der Kabinen erheblich zu mindern. Denn Plasikflaschen zusammenzudrücken, damit man mehr in den Abfalleimer bekommt, muss man nicht extra erklären. Auch "Zielwürfe" die daneben gehen, sowie sämtlicher anderer Unrat ist entsprechend zu entsorgen.
 
Wir bitten darum, dies zur Kenntnis zu nehmen und künftig besser auf die Kabinen zu achten.
 
Vielen Dank und mit sportlichen Grüßen
der NHL Graz Vorstand

Seite 1 von 15

nhl-graz-facebook

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AndiWanner

TRAININGSLAGER

EISPLAN

WHO IS ONLINE

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top